Der Weg ist das Ziel

Leitbild der kath. Einrichtung Liebfrauen

Unsere pädagogische Zielsetzung

„Der Weg ist das Ziel“

Unsere Ziele

•Wir vermitteln den Kindern die Welt, um diese nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten kennenzulernen: durch Spielen, Tasten, Fühlen, Fragen, Ausprobieren, Denken, Entdecken, Forschen...
•Die Kinder dürfen Ihre eigenen Erfahrungen machen indem sie ausprobieren und be-greifen.
•Wir bringen den Kindern Vertrauen entgegen und zeigen Ihnen, dass sie uns vertrauen können.
•Jedes Kind wird so angenommen wie es ist.
•Wir feiern gemeinsame Feste der Gruppe, der Gemeinde und des Kirchenjahres.
•Wir vermitteln die Bräuche und Traditionen der kath. Kirche.
•Wir Erzieher/innen zeigen Freude an der Arbeit mit den Kindern und deren Familien.

Wir machen uns auf einen spannenden Weg....

Wir gehen immer mehr in die Teiloffene Arbeit.

Unsere Bildungsbereiche gestalten wir mit den Kindern gemeinsam:

Unser langer Flur ist eine Bewegungsstrecke. Es werden Hüpfkästchen gesprungen, über die blauen Linien balanciert oder gesprungen und zwischendurch auf Musik getanzt.

Die 4,5 und 6 jährigen Kinder haben in den letzten Wochen den Bewegungsführerschein gemacht. Ab nun dürfen die Kinder unseren Gymnastikraum ohne Begleitung aufsuchen.

Unser "Wohnzimmer" am Eingangsbereich bietet den Kindern Raum zum Rollenspiel. Dieser Raum ist eingerichtet wie eine kleine Wohnung.

Im hinteren Bereich der Einrichtung befindet sich ein großer Bauraum mit vielen Holzmaterialien. An den Wänden hängen große Bilder vom Eiffelturm und der London Bridge. Diese Bauten sind mit den Kindern besprochen worden und regen zum bauen an.

Die Stammgruppenräume beinhalten bestimmte Bildungsbereiche.

Die Igelgruppe hat den Schwerpunkt Medien. Hier finden z.B Bilderbuch Betrachtungen statt und es stehen Hörspiele zur Verfügung.

Die Mäusegruppe hat den Schwerpunkt Mathematische Bildung. Hier befinden sich Magnete in verschiedenen Formen, Regelspiele u.v.m.

Die Eichhörnchengruppe hat den Bereich ästhetische Bildung. Hier liegen verschiedene Materialien zum gestalten bereit.

Möchten Sie mehr über unsere Teiloffene Arbeit erfahren, vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Partizipation in unserer Einrichtung

KiBiz Frühkindliche Bildung

"Die Bildungs- und Erziehungsarbeit wirkt darauf hin, Kinder zu gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe zu befähigen. Daher sollen Kinder ihrem Alter, ihrem Entwicklungsstand und ihren Bedürfnissen entsprechend bei der Gestaltung des Alltags in der Kindertageseinrichtung mitwirken. Sie sind vom päd. Personal bei allen sie betreffenden Angelegenheiten alters- und entwicklungsgerecht zu beteiligen. ..."

Wir fördern durch die Partizipation eine Halung, sich zuständig zu fühlen für die eigenen Belange und die der Gemeinschaft.

Wir gehen gemeinsam einen WEG! Die Kinder entscheiden mit!

Zertifiziert als familienpastoraler Ort