Der Weg ist das Ziel

Leitbild der kath. Einrichtung Liebfrauen

Unsere pädagogische Zielsetzung

„Der Weg ist das Ziel“

Unsere Ziele

•Wir vermitteln den Kindern die Welt, um diese nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten kennenzulernen: durch Spielen, Tasten, Fühlen, Fragen, Ausprobieren, Denken, Entdecken, Forschen...
•Die Kinder dürfen Ihre eigenen Erfahrungen machen indem sie ausprobieren und be-greifen.
•Wir bringen den Kindern Vertrauen entgegen und zeigen Ihnen, dass sie uns vertrauen können.
•Jedes Kind wird so angenommen wie es ist.
•Wir feiern gemeinsame Feste der Gruppe, der Gemeinde und des Kirchenjahres.
•Wir vermitteln die Bräuche und Traditionen der kath. Kirche.
•Wir Erzieher/innen zeigen Freude an der Arbeit mit den Kindern und deren Familien.

Wir machen uns auf einen spannenden Weg....

Zur Zeit sind wir dabei, unsere pädagogische Arbeit umzustellen.

Wir gehen immer mehr in die Teiloffene Arbeit.

Unsere Funktionsbereiche gestalten wir mit den Kindern gemeinsam:

Der Flur ist zur Bewegungsstrecke geworden. Hier wird mit Bobby Cars gefahren, Hüpfkästchen gesprungen und zwischendurch auf Musik getanzt.

Um die Bewegung noch weiter auszuleben, geht jeden Morgen eine Mitarbeiterinnen mit mehreren Kinder zur Bewegung in den Gymnastikraum. Hier wird getobt, gerannt und an Bewegungsbaustellen geklettert.

Unser Funktionsbereich "Spielzimmer", ist von den Kindern vor einiger Zeit zum Musikzimmer bestimmt worden. Hier finden die Kinder einige Musikinstrumente, einen CD Spieler und eine kleine "Showbühne". Diese regt zum Tanzen an!

Der Kreativraum bietet viele Möglichkeiten zum künstlerischen Gestalten.

Die Räumlichkeiten werden nach Bedarf von Mitarbeiterinnen begleitet.

Partizipation in unserer Einrichtung

KiBiz Frühkindliche Bildung

"Die Bildungs- und Erziehungsarbeit wirkt darauf hin, Kinder zu gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe zu befähigen. Daher sollen Kinder ihrem Alter, ihrem Entwicklungsstand und ihren Bedürfnissen entsprechend bei der Gestaltung des Alltags in der Kindertageseinrichtung mitwirken. Sie sind vom päd. Personal bei allen sie betreffenden Angelegenheiten alters- und entwicklungsgerecht zu beteiligen. ..."

Wir fördern durch die Partizipation eine Halung, sich zuständig zu fühlen für die eigenen Belange und die der Gemeinschaft.

Wir gehen gemeinsam einen WEG! Die Kinder entscheiden mit!