Unser Tagesablauf gestaltet im Morgenkreis

Jeden Morgen um 9.00 Uhr begrüßen wir uns in den Gruppen im Morgenkreis.

Hier entscheiden die Kinder, wie der Tag für sie aussehen soll!

Elmar Projekt für die Schulanfänger

Das Projekt ist in mehrere Einheiten gegliedert. Im Mittelpunkt steht der Elefant Elmar, der die Kinder während der Projektarbeit begleitet. Für jedes Kind wird eine Mappe angelegt, in der viele Fotos und im Projekt erarbeitete Aufgaben aufbewahrt werden.
Ihre Kinder werden in diesem Projekt ganzheitlich auf die Schule vorbereitet, d.h. Aspekte wie Bewegung, Fein und Grobmotorik, Auge-Hand Koordination, Wahrnehmung, Kommunikation/ Sprache, Sozialisation, Planungsfähigkeit u.s.w. fließen hier mit ein.
In Kleingruppen können die Kinder selbst wählen was sie spielen oder erarbeiten möchten. So werden Eigeninitiative, Kooperation und Selbständigkeit gefördert. Den Kindern werden Grundlagen gegeben, Anforderungen und Aufgaben selbständig zu bewältigen – dies wiederum stärkt ihr Selbstbewusstsein.
Die Schulanfänger treffen sich jeden Mittwoch nach dem Morgenkreis.
Begleitet wird dieses Projekt von Frau Klimt und Frau Niemczyk!